Schnelle Seitennavigation

zu Dokument
zu Dokumentfunktionen
zu Zitierungen
zu Kontext
zu letzte Dokumente
zu Seitennavigation

Dokument

Gesetznavigation: zum vorherigen Abschnitt (kein Dokument)

Gesetz Nr. 1798 über die Sicherung von Sozialstandards, Tariftreue und Mindestlöhnen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge im Saarland (Saarländisches Tariftreuegesetz - STTG)
Landesrecht Saarland
Titel: Gesetz Nr. 1798 über die Sicherung von Sozialstandards, Tariftreue und Mindestlöhnen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge im Saarland (Saarländisches Tariftreuegesetz - STTG)
Normgeber: Saarland
Amtliche Abkürzung: STTG
Gliederungs-Nr.: 700-9
Normtyp: Gesetz

Gesetz Nr. 1798 über die Sicherung von Sozialstandards, Tariftreue und Mindestlöhnen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge im Saarland
(Saarländisches Tariftreuegesetz - STTG)

Vom 6. Februar 2013 (Amtsbl. I S. 84)

Der Landtag hat folgendes Gesetz beschlossen, das hiermit verkündet wird:

Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
  
Anwendungsbereich1
Vergabegrundsätze2
Tariftreuepflicht, Mindestlohn3
Tariftreue des beauftragten Nachunternehmens4
Wertung unangemessen niedriger Angebote5
Angabe der einschlägigen Tarifverträge6
Betreiberwechsel bei der Erbringung von Personalverkehrsdiensten7
Nachweise8
Kontrollen9
Sanktionen10
Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen11
Umweltverträgliche Beschaffung12
Allgemeine Verwaltungsvorschriften13
Inkrafttreten, Außerkrafttreten14


/Gesetze des Bundes und der Länder/Saarland/STTG,SL - Saarländisches Tariftreuegesetz/
Gesetznavigation: zum vorherigen Abschnitt (kein Dokument)