Schnelle Seitennavigation

zu Dokument
zu Dokumentfunktionen
zu Zitierungen
zu Kontext
zu letzte Dokumente
zu Seitennavigation

Dokument


§ 5 GVEntschVO
Verordnung zur Abgeltung der Bürokosten im Gerichtsvollzieherdienst (GVEntschVO)
Landesrecht Niedersachsen
Titel: Verordnung zur Abgeltung der Bürokosten im Gerichtsvollzieherdienst (GVEntschVO)
Normgeber: Niedersachsen
Amtliche Abkürzung: GVEntschVO
Gliederungs-Nr.: 35507000300000
Normtyp: Rechtsverordnung

§ 5 GVEntschVO

 (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 1. Januar 2018 durch § 9 Satz 2 der Verordnung vom 14. Dezember 2017 (Nds. GVBl. S. 462). Zur weiteren Anwendung siehe § 8 der Verordnung vom 14. Dezember 2017 (Nds. GVBl. S. 462).

Die Entschädigung im Sinne des § 2 wird in Höhe von 30 vom Hundert als Aufwandsentschädigung gezahlt. Damit sind alle Kosten für die Einrichtung und Unterhaltung des Büros mit Ausnahme der Kosten für die Beschäftigung einer Bürokraft abgegolten.



/Gesetze des Bundes und der Länder/Niedersachsen/GVEntschVO 1998,NI - Gerichtsvollzieher-Entschädigungsverordnung/
zu Seitennavigation
Keine Zitierungen vorhanden.