Schnelle Seitennavigation

zu Dokument
zu Dokumentfunktionen
zu Zitierungen
zu Kontext
zu letzte Dokumente
zu Seitennavigation

Dokument


§ 4 GerZustG
Gesetz über die Zuständigkeit der Berliner Gerichte
Landesrecht Berlin
Titel: Gesetz über die Zuständigkeit der Berliner Gerichte
Normgeber: Berlin
Redaktionelle Abkürzung: GerZustG,BE
Gliederungs-Nr.: 300-1
Normtyp: Gesetz

§ 4 GerZustG

(1)

Abweichend von § 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 und 9 sind bis zum 30. Juni 2010 das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg für die ehemaligen Bezirke Tempelhof und Kreuzberg und das Amtsgericht Lichtenberg zusätzlich für den ehemaligen Bezirk Friedrichshain zuständig.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. August 2021 durch § 1 i.V.m. Nummer 17 der Anlage zu § 1 des Gesetzes vom 22. Januar 2021 (GVBl. S. 75, 88). Zur weiteren Anwendung s. § 2 des Gesetzes vom 22. Januar 2021 (GVBl. S. 75, 88).


/Gesetze des Bundes und der Länder/Berlin/GerZustG,BE - Berliner Gerichte-Zuständigkeitsgesetz/